Go Back
Sweet Potato Blondies
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
35 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 5 Min.
 
Zutaten
  • 1 Süßkartoffel wiegt im rohen Zustand etwa 370 Gramm
  • 150 g Datteln
  • 100 g gemahlene Erdmandeln
  • 70 g Dinkelmehl
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Agavendicksaft oder Apfelsüße
Anleitungen
  1. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in kleine Würfel. Fülle einen Topf mit Wasser und lasse die Würfel darin für etwa 20 Minuten kochen, sodass sie schön weich werden.

  2. Kleide deine Backform mit Backpapier aus und heize deinen Ofen auf 180 Grad vor.

  3. Mische in einer großen Schale alle trockenen Zutaten zusammen.

  4. Tropfe die Süßkartoffelstücke in einem Sieb ab und vermixe sie mit den Datteln in einer Küchenmaschine.

  5. Füge das Süßkartoffel-Dattel-Mus nun zu den trockenen Zutaten hinzu. Gebe den flüssigen Süßer deiner Wahl darüber.

  6. Verrühre alles gut miteinander, sodass eine homogene Masse entsteht.

  7. Fülle diese nun in deine Form und streiche sie mit einem Löffel glatt.

  8. Lass die Blondies für 35 Minuten im Backofen und hole sie zum Abkühlen wieder heraus. Fertig!

Du kannst die Blondies jetzt natürlich noch garnieren. Ich liebe sie mit Macadamiamus und streue meist noch etwas gemahlene Mandeln darüber. Man kann sie aber auch glasieren oder Nüsse darüber verteilen. Tob dich gerne aus!