Go Back
Healthy Hazelnut Bliss Balls
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 

Super schokoladig und trotzdem viel gesünder als das Original: Meine veganen Haselnuss Bliss Balls aka die "Gutes Gewissen Rochers"

Gericht: Snack
Portionen: 18 Stück
Zutaten
  • 250 g Datteln
  • 50 g Haselnüsse
  • 20 g Kakaopulver stark entölt
  • 2 EL veganes Proteinpulver Schoko optional
Anleitungen
  1. Legt euch 18 Haselnüsse zur Seite. Werft alle anderen Zutaten in euren Blender.

  2. Mixt die Zutaten so lange, bis eine klebrige, homogene Masse entstanden ist. 

  3. Nehmt einen Esslöffel und holt damit die Masse heraus, sodass ihr eine kleine Kugel in euren Händen formen könnt. Bevor diese "perfekt" ist, drückt sie einmal platt.

  4. Legt eine Haselnuss in die Mitte des "Plätzchens" und klappt den Rand so hoch, dass die ganze Masse die Nuss umschließt. Nun rollt ihr den Bliss Ball zu einer hübschen Kugel. Fertig!

  5. Tipp: Wenn irgendwann zu viel Masse an euren Händen kleben bleibt, wascht sie einmal und lasst sie leicht nass. So bleibt weniger dran hängen.