Yoga & Ayurveda

Yoga, Pilates & Co.: Das sind meine liebsten Workout-Videos

Yoga, Fitness und Bewegung gehören genauso zu meinem Alltag wie meine morgendliche Breakfastbowl, das Blogging und meine super albernen fünf Minuten (die gerne auch mal eine halbe Stunde andauern können 😅 ).

Entweder gehe ich entspannt an der Alster spazieren, tobe mich im Gym aus oder lege ein paar Home-Sessions ein. Je nachdem, wie ich mich fühle und worauf ich Lust habe.

Heute möchte ich euch zeigen, mit welchen Videos ich zu Hause trainiere bzw. Yoga mache. Ich empfinde YouTube-Videos nämlich als einen wahren Segen, wenn man dann die richtigen für sich gefunden hat.

Also, ab in eure schönste Yoga-Wear und danach auf die Matte. Mary Helen, Mady & ich warten schon auf euch. 💪🏼 🧘🏼‍♀️

Yoga mit Mady Morrison

Vielleicht kennt ihr sie schon, vielleicht auch nicht. Aber für mich ist Mady Morrison der absolute Rockstar unter den “YogaTubern”. Sie hat bereits über 150 Videos auf ihrem Kanal veröffentlicht und ich liebe so gut wie alle davon.

Mein Favorit: der 60-minütige Ganzkörper-Flow für mehr Selbstbewusstsein und innere Stärke. Ich mache ihn sehr gerne am Morgen, um kraftvoll aber auch gut gestretcht in den Tag zu starten.

Selber behauptet Mady, dass diese Sequenz etwas für die “Mittelstufe und sportliche Anfänger” ist. Ich finde darin die Kombination aus dynamischen Bewegungen und statischen Posen sehr gelungen.

Aber schaut & vor allem probiert selbst:

Abs-Workout mit Boho Beautiful

Das Video, das ich euch als zweites empfehlen möchte, hat bereits 1.3 Mio Aufrufe, von denen sicherlich die Hälfte auf mein Konto gehen 😂😂

Es ist von Boho Beautiful – einem Channel, hinter dem die wundervolle Juliana Spicoluk steckt. Sie ist meiner Meinung nach ein Genie darin, Yoga, Pilates und Fitness zu kombinieren und somit Workouts zu schaffen, die vor allem die tief liegenden Muskeln trainieren und definieren.

Der Titel des Videos “Challenge your waistline” sagt eigentlich schon alles: Wer seinen Bauch samt Taille und Abs herausfordern möchte, der ist hier richtig!

Ich selber mache das Video nun schon seit einigen Monaten und konnte mich wirklich steigern. Nur beim “Around the world” struggle ich noch ein wenig. Und ihr?

Ballerina-Booty-Burn mit Mary Helen Bowers

Für GALA habe ich bereits in 2014 meinen ersten Artikel über Ballet Beautiful geschrieben & im August 2018 einen weiteren. Für mich steht seither fest: Ballett-Workouts sind wahre Knochen- bzw. Muskelarbeit.

Die absolute Queen dieser “Sportart” ist definitiv Mary Helen Bowers, die Models wie Lily Aldridge & Martha Hunt trainiert und Natalie Portman damals auf “Black Swan” vorbereitete.

Via Amazon kann man sich alle Workout-DVDs der Ballerina bestellen. Ein Video gibt es jedoch noch kostenlos auf YouTube. Und zwar das “Lean Legs & Buns Workout”.

Es dauert nur 15 Minuten und eigentlich liegt man nur auf dem Rücken. Aber ich verspreche euch: euer Popo wird Feuer fangen. Hallelujah! 🔥

“Re-connect with your heart” – Yoga mit Adam von The Practice

Mein nächster Tipp kommt passenderweise ganz von Herzen: Während meines Yoga Teacher Trainings auf Bali durfte ich Adam Mahmoud – einen unglaublich tollen Menschen mit der wohl schönsten “Meditier-Stimme” – kennenlernen. Nun unterrichtet er selber dort und hat auch schon ein paar Sequenzen für den Online-Bereich von The Practice (also “meiner” Yogaschule) aufgenommen.

Darunter ist auch eine, die mich so unglaublich berührt. Noch nie hat mich eine Session so mit meinem Herzen verbunden und all die Liebe durch meinen Körper fließen lassen. Einfach wow!

Ich kann die Stunde hier leider nicht teilen. Aber ich kann euch wirklich nur empfehlen, euch für “The Practice Online” anzumelden. Die ersten 30 Tage sind kostenlos. Danach könnt ihr immer noch sehen, ob ihr euch wieder abmeldet oder dabei bleibt.

Ich bezahle die 8,90 Euro pro Monat nun seit Anfang des Jahres, logge mich regelmäßig ein und bereue keinen Cent. Ehrlich!

Im Online-Bereich von “The Practice” findet ihr die unterschiedlichsten Sequenzen. Eine meiner Lieblinge: “Back to the heart” mit Adam.

Entspannung & Meditation mit mir

Wer den ganzen Tag durchgepowert hat, den lade ich herzlich dazu ein, mit mir bei einer Runde Hatha Yoga zu entspannen.

Dafür habe ich euch auf YouTube eine 30-minütige Sequenz hochgeladen, die viele ruhige Posen enthält und mit einer wirklich wundervollen Meditation endet.

Ihr werdet euch dabei erden, zur Ruhe kommen und alle Entspannung gehen lassen können. Namasté!

PS: Solltet ihr eure Matte nicht ausrollen wollen, aber trotzdem Lust auf Yoga haben, dann macht doch gerne mein “Couch-Yoga”. Das könnt ihr super easy auf der Couch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.