Food,  Home,  Rezepte

Rezept für zuckerfreie Lollis: Pink Pitaya Pops

Lollipop, Lollipop, oh Lolli Lolli Lolli 🎶🎵
… ungefähr so tönte es am Wochenende aus unserer Wohnung, als ich dabei war, mal wieder ein neues Rezept auszuprobieren. Ich verwandelte unsere Küche nämlich kurzerhand in einen Candy Shop und machte erstmals Lollis – also zumindest meine Variante davon. 🍭

Lollis ohne Zucker – aber genau so süß

Was das genau heißt? Nun, es ging schön farbenfroh und super süß zu – so wie in einem typischen Candy Store eben. Nur, dass es bei mir keinen Zucker gab und ich ausschließlich natürliche Zutaten verwendete. Ihr kennt mich ja, etwas anderes kommt mir nun einmal nicht in die Rührschüssel.

Da kommen mir ja auch keine tierischen Produkte rein. Heißt: Die fertigen Lollis sind nicht nur frei von raffiniertem Zucker, sondern auch noch vegan. Achja, und natürlich histaminarm und von mir auf (meine) Unverträglichkeiten getestet. 😉😄

Außerdem habe ich für sie Stiele aus Pappe verwendet, die recyclebar sind. Plastik finde ich nämlich ungefähr so unnötig wie Zucker!

Süß trifft salzig und verwandelt sich zu Karamell

Bleibt nur noch die Frage offen, wie die Pink Pitaya Pops denn überhaupt schmecken. Und OMG ihr Lieben, ich könnte mich in sie reinsetzen!! 🤤 Ehrlich: sie haben einen fruchtig karamelligen Geschmack und sind die perfekte Kombi aus süß und salzig. #sogood

Wer eine Naschkatze im Haus hat, muss daher gut auf sie aufpassen. Sonst passiert es, dass ihr für eine Stunde zum Sport geht und die Hälfte der Lollis in der Zwischenzeit wie von Zauberhand verschwindet. (Ein Kuss an dieser Stelle an meinen Freund Benni 💋😉.)

Solltet ihr das einfache Rezept ausprobieren und manche der Pops überleben länger als wenige Minuten, dann freue ich mich wie immer auf ein Foto von euch auf Instagram. Hier findet ihr mich als @totally_tabea. ☺️

Viel Spaß beim Ausprobieren! Ich freue mich auf eure Ergebnisse. Like totally!

xx, T 💕

Pink Pitaya Pops
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
25 Min.
 

Super pink und super süß – die Pitaya Pops passen perfekt in jeden Candy Shop. Dabei sind sie ganz ohne Zuckerzusatz gemacht

Gericht: Snack, Süßigkeit, Sweets
Portionen: 12 Pops
Zutaten
  • 100 g Datteln
  • 50 g Macadamia
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Kokosraspeln
  • 1 TL Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Pitaya Pulver
  • 2 EL Wasser
Anleitungen
  1. Fügt alle Zutaten (bis auf das Pitaya Pulver) in einem Mixer zusammen und schaltet ihn ein, bis alles eine homogene Masse ist.

  2. Gebt nun zwei Löffel des pinken Pulvers hinzu und stellt den Mixer erneut ein, bis der Teig sich verfärbt hat.

  3. Nehmt einen gehäuften Esslöffel der Masse und knetet diese in euren Händen zu Kugeln, die einen Durchmesser von etwa 2 cm haben.

  4. Steckt jeweils einen Stiel in die Energy Balls und stellt sie für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.